Blick in den Garten Pflanzen nature Le@rn Ökologie Umwelt Experimente und Exkursionen Wasser Humanbiologie Tiere Medien MikrobiologieGeologie
Home > Humanbiologie > Das Herz-Kreislaufsystem SBZ Facebook

Im Sinne des österreichischen Kompetenzmodells für die Naturwissenschaften werden folgende Kompetenzen gefördert:
W1-4, E1-4, S1, S2

Das Herz-Kreislaufsystem

Wie schafft man bei SchülerInnen Körperbewusstsein? Wie fördert man im Unterricht das Verständnis von komplexen Körpervorgängen? Frau Mag. Fischinger zeigt eine Möglichkeit am Beispiel des Herz-Kreislaufsystems.

In ihrer Diplomarbeit*)  hat sie zum Thema „Handlungsorientierter Stationenbetrieb in der Humanbiologie am Beispiel des Herz-Kreislaufsystems“ einen methodisch vielfältigen und ansprechenden Stationenbetrieb entwickelt und evaluiert. Die Arbeitsmaterialien wurden im Sinne eines eigenverantwortlichen und handlungsorientierten Unterrichts gestaltet, sodass die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1 (8. Schulstufe) das Thema „Herz-Kreislaufsystem“ selbst erarbeiten können. Wie die Evaluation des Unterrichts gezeigt hat, wurde der Stationenbetrieb von den Schülerinnen und Schülern sehr positiv beurteilt. Frau Mag. Fischinger stellt ihre Arbeitsmaterialien hier interessierten LehrerInnen zur Verfügung.

Viel Freude beim Unterrichten wünscht im Namen des Bio für Kids & Teens-Teams, 
Ulrike Unterbruner

*) Fischinger, Lisa (2017). Handlungsorientierter Stationenbetrieb in der Humanbiologie am Beispiel des Herz-Kreislaufsystems. Diplomarbeit an der Universität Salzburg, Didaktik der Naturwissenschaften / School of Education. (Betreuung: Ao.Univ.Prof. Dr. Ulrike Unterbruner)


Stationen

Die Schülerinnen und Schüler bearbeiten die Themengebiete im Stationenbetrieb.

Station 1

Station 1: Blut

  Station 2

Station 2: Experiment Blutnachweis

  Station3

Station 3: Blutdruck & Puls

 
Station4

Station 4: Herz