Blick in den Garten Pflanzen nature Le@rn Ökologie Umwelt Experimente und Exkursionen Wasser Humanbiologie Tiere Medien MikrobiologieGeologie
Home > Humanbiologie > Weg der Nahrung SBZ Facebook

Im Sinne des österreichischen Kompetenzmodells für die Naturwissenschaften werden folgende Kompetenzen gefördert:
W1, W2, W3, W4, E2, S1, S2

Der Weg der Nahrung

Wie fördert man das Gesundheitsbewusstsein bei jungen Menschen? Wie macht man sie neugierig auf das, was in ihrem eigenen Körper passiert? Frau Mag. Nicole Wögerbauer zeigt es am Beispiel der Verdauung.

In ihrer Diplomarbeit*)  hat sie zum Thema „Der Weg der Nahrung“ einen methodisch vielfältigen, ansprechenden und jugendgemäßen Stationenbetrieb entwickelt und evaluiert. Die Arbeitsmaterialien wurden im Sinne eines eigenverantwortlichen und problemorientierten Unterrichts gestaltet, sodass die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1 (5. - 7. Schulstufe) das Thema „Verdauung“ selbst erarbeiten können. Wie die Evaluation des Unterrichts gezeigt hat, wurde der Stationenbetrieb von den Schülerinnen und Schülern sehr positiv beurteilt. Frau Wögerbauer stellt ihre Arbeitsmaterialien hier interessierten LehrerInnen zur Verfügung.

Viel Freude beim Unterrichten wünscht im Namen des Bio für Kids & Teens-Teams, 
Ulrike Unterbruner

*) Wögerbauer, Nicole (2014). Lernen mit einem problemorientierten Stationenbetrieb zum Thema „Der Weg der Nahrung“. Diplomarbeit an der Universität Salzburg, Didaktik der Naturwissenschaften / School of Education. (Betreuung: Ao.Univ.Prof. Dr. Ulrike Unterbruner)

 

Stationen

Die Schülerinnen und Schüler bearbeiten die Themengebiete im Stationenbetrieb. Nachdem die Aufgaben erfüllt wurden, malen sie das jeweilige Organ am Laufzettel mit Farbe an.

Weg der Nahrung

Mund

  Arbeitsblätter

Speiseröhre

  Evaluation

Magen

 
Weg der Nahrung

Dünndarm

  Arbeitsblätter

Dickdarm

  Evaluation

Leber

Abbildungsnachweis für die Stationen

 

Bonusmaterial - Kahootquiz

Über die Inhalte aller Stationen wurde ein Kahoot-Quiz erstellt, das den Schülerinnen und Schülern ermöglicht, ihr Wissen auf eine abwechslungsreiche und spannende Art zu überprüfen. Dabei können die Lernenden auch gegeneinander antreten. Wer die meisten Punkte erhält, ist Verdauungsexperte und Kahoot-Meister!

Im Idealfall spielt man das Quiz mit der ganzen Klasse gleichzeitig, die Fragen werden auf einer Leinwand gezeigt und die SchülerInnen antworten über ihr Smartphone oder Tablet. So einfach geht´s:

  1. Öffnen Sie als Lehrperson auf einem Computer, der mit einem Beamer verbunden ist, diesen Link: https://play.kahoot.it/#/k/99a65184-d940-411f-9653-a985981af949
  2. Klicken Sie auf "Play" und danach auf "Start now"!
  3. Ihre Schülerinnen erhalten nun einen Game Pin, den Sie auf dieser Seite eingeben: https://kahoot.it/#/
  4. Zudem geben Sie noch einen "Nicknamen" an und klicken auf "OK, go!".
  5. Die Lehrperson sieht nun alle registrierten Schüler auf ihrem Bildschirm und startet mit dem "Start"- Button das Quiz.

Geeignet für: Windows PC, Mac, Tablet (Android), iOS (keine iOS-App auf Tablet und Smartphone (Webbrowser), abspeichern als Homebutton macht Nutzung jedoch problemlos möglich)

Viel Spaß!