Blick in den Garten Pflanzen nature Le@rn Ökologie Umwelt Experimente und Exkursionen Wasser Humanbiologie Tiere Medien MikrobiologieGeologie
Home > Medien > Gelede SBZ Facebook

Gelede

Kamera und Regie: Franz Herzog

SALZBURG SCIENCE FILM, IFFB FL (IDN), Austria © 2008

Gelede

Länge: 25 min.

Inhalt

Der Film dokumentiert "Gelede", ein Tanzritual der Yoruba, eines Volksstammes im Benin. Es findet zu Ehren der als Iya Nla personifizierten Weiblichkeit statt, insbesondere der Mutterschaft, der weiblichen Vorfahren und der alten Frauen. Seinen Anfang nahm das Festival vermutlich im 16. Jahrhundert. Zu Gelede stellen sich Männer mit geschnitzten Kopfaufsätzen und Kostümen als Mann und Frau dar und vollführen zu Gesang und Trommelbegleitung einen Tanz, der die jeweilige Geschlechterrolle porträtiert. Gleichzeitig mit der Ehrung soll auch eine Besänftigung der bösen Seite der weiblichen Mächte stattfinden.

Gelede wurde 2001 von der UNESCO zum Meisterwerk des Mündlichen Kulturerbes ernannt.