Blick in den Garten Pflanzen nature Le@rn Ökologie Umwelt Experimente und Exkursionen Wasser Humanbiologie Tiere Medien MikrobiologieGeologie
Home > Medien > Sparkling Science SBZ Facebook

Sparkling Science

Wissenschaft und Schule forschen zum Internationalen Polarjahr

Kamera und Regie: Franz Herzog

SALZBURG SCIENCE FILM, IFFB FL (IDN), Austria © 2010

im Auftrag des bm:wf

Jugendliche forschen am Gletscher

Länge: 45 min.

Inhalt

Das Anliegen des Films ist die wissenschaftliche Nachwuchsförderung und somit will er in erster Linie Begeisterung für die Forschung wecken. Konkret bietet das Programm Sparkling Science für SchülerInnen die fantastische Möglichkeit gemeinsam mit WissenschaftlerInnen an einem wirklichen Forschungsprojekt zu arbeiten. Der Schwerpunkt des Films liegt dabei anlässlich des Internationalen Polarjahrs auf dem Thema Polar- und Klimaforschung. Die Schauplätze reichen von der Forschungsarbeit der Jugendlichen auf der Pasterze, dem längsten Gletscher Österreichs, bis zur Eisdickenmessung auf dem Dachsteinplateau und zur interessanten Arbeit österreichischer Polar- und Klimaforscher auf einer Forschungsstation in NO-Grönland. Zwei SchülerInnen-Gruppen drehten sogar einen kleinen Spielfilm und eine Dokumentation über die Wahrnehmung des Themas "Klimawandel" in der Bevölkerung.