Blick in den Garten Pflanzen nature Le@rn Ökologie Umwelt Experimente und Exkursionen Wasser Humanbiologie Tiere Medien MikrobiologieGeologie
Home > Pflanzen > Knabenkräuter SBZ Facebook

Im Sinne des österreichischen Kompetenzmodells für die Naturwissenschaften werden folgende Kompetenzen gefördert:
W1, W2, W4, S1

Knabenkräuter

Eine eigene Gattung innerhalb der Orchideengewächse bilden die Knabenkräuter mit ihren meist rosa bis lilafarbigen Blütenständen. Als Überdauerungsorgan dient eine unterirdische Knolle, die teils mit viel Fantasie einem Hoden ähnelt, weshalb der krautigen Pflanze auch ihr Name verliehen wurde (orchis=Hoden). Viele Knabenkräuter sind in sehr feuchten und nährstoffarmen Böden beheimatet. Die Trockenlegung von Moorlandschaften sowie die Intensivierung der Landwirtschaft führen jedoch dazu, dass die Orchideen immer seltener zu finden sind.
Mithilfe der vorliegenden Materialien können sich die Schüler und Schülerinnen selbständig ein Wissen zu verschiedenen Besonderheiten der Knabenkräuter aneignen. Es geht um Blütenfarben, Blütenformen, Lebensräume, Bestäuber und Symbiose zwischen Pilz und Pflanze. Mit dem multimedialen Lernspiel "Millionenshow" können die Schüler und Schülerinnen ihr Wissen unter Beweis stellen.
Die Arbeitsmaterialien sind Teil eines zusammenhängenden Stationenbetriebs zum Thema Hochmoore, welcher von Frau Mag. Christina Rudholzer im Zuge ihrer Diplomarbeit *) entwickelt wurde und auf dieser Homepage unter der Rubrik "Ökologie & Umwelt" abrufbar ist.

Viel Freude beim Unterrichten wünscht im Namen des Bio für Kids & Teens-Teams,
Ulrike Unterbruner

*) Rudholzer, Ch. (2013). Entwicklung und Evaluation von Unterrichtsmaterial zum Thema "Hochmoor" nach dem Konzept Problemorientierten Lernens. Diplomarbeit an der Universität Salzburg, Didaktik der Naturwissenschaften/ School of Education. (Betreuung: Ao.Univ.Prof. Dr. Ulrike Unterbruner)

Materialien:

Info & Arbeitsblatt
Kahoot Knabenkräuterquiz

Kahootquiz

Über die Inhalte aller Stationen wurde ein Kahoot-Quiz erstellt, das den Schülerinnen und Schülern ermöglicht, ihr Wissen auf eine abwechslungsreiche und spannende Art zu überprüfen. Dabei können die Lernenden auch gegeneinander antreten. Wer die meisten Punkte erhält, ist Verdauungsexperte und Kahoot-Meister!

Im Idealfall spielt man das Quiz mit der ganzen Klasse gleichzeitig, die Fragen werden auf einer Leinwand gezeigt und die SchülerInnen antworten über ihr Smartphone oder Tablet. So einfach geht´s:

  1. Öffnen Sie als Lehrperson auf einem Computer, der mit einem Beamer verbunden ist, diesen Link.
  2. Klicken Sie auf "Play" und danach auf "Start now"!
  3. Ihre Schülerinnen erhalten nun einen Game Pin, den Sie auf dieser Seite eingeben: https://kahoot.it/#/
  4. Zudem geben Sie noch einen "Nicknamen" an und klicken auf "OK, go!".
  5. Die Lehrperson sieht nun alle registrierten Schüler auf ihrem Bildschirm und startet mit dem "Start"- Button das Quiz.

Geeignet für: Windows PC, Mac, Tablet (Android), iOS (keine iOS-App auf Tablet und Smartphone (Webbrowser), abspeichern als Homebutton macht Nutzung jedoch problemlos möglich)

Viel Spaß!

Die in den Unterrichtsmaterialien verwendeten Bildernachweise können Sie hier einsehen.